Das regelmäßige Wissens-Update für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Die Seminarreihe findet an drei Standorten in Sachsen-Anhalt statt und erfreut sich aufgrund des hohen Praxisbezuges einer stetig zunehmenden Beliebtheit. Das dreistündige Seminar deckt alle üblichen Arbeitsbereiche von Mitarbeitern in Steuerberatungspraxen ab. Damit bietet die Seminarreihe eine zuverlässige
Halbtagsseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Die Beschäftigung von Saisonarbeitskräften in der Landwirtschaft, im Gartenbau, aber auch in der Gastronomie ist für viele Betriebe von erheblicher Bedeutung. Seit 2015 bereitet der Mindestlohn den Arbeitgebern große Schwierig­keiten. Vorwiegend werden osteuropäische Arbeitnehmer eingesetzt. Die früheren Probleme hinsichtlich der
Seminar für Kolleginnen und Kollegen Die Digitalisierung verändert vieles – auch die Praxis der Betriebsprüfung. Der Finanzverwaltung werden zahlreiche neue und genauere Prüfungsmöglichkeiten eröffnet, zugleich steht sie vor neuen praktischen Problemen. Zugleich erhält der steuerliche Berater Möglichkeiten, seine Mandantschaft vor unangenehmen Entwicklungen in der Betriebs­prüfung
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unzähligen steuerlichen Sondervorschriften begegnet man, wenn man Mandanten aus der Landwirtschaft betreuen will. Doch in den Ausbildungen zum Steuerrecht wird dieses Thema nur sehr stiefmütterlich behandelt. Und die Fachliteratur –soweit überhaupt vorhanden – erschließt sich auch dem fachkundigen Leser nicht
Zweitagesseminar für Kolleginnen und Kollegen  Unser Repetitorium „GmbH & Co. KG“ bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Seminarprogramm rund um die handels- und steuerrechtliche Betreuung des Personengesellschaftsmandats „GmbH & Co. KG“. Im Kernbereich wird Ihnen die Besteuerungssystematik von Mitunternehmerschaften dargestellt, wobei gleichzeitig auch eine praxis­orientierte Handhabung des
Halbtagsseminar für Kolleginnen und Kollegen Betriebsprüfungen sind Alltagsgeschäft für den Steuerberater. Wird die übliche Routine verlassen, etwa durch Konfrontationen mit dem Prüfer oder durch die Einleitung eines steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahrens, kann Verunsicherung entstehen. Das Verfahrensrecht gewinnt an Bedeutung und wird nicht selten von Prüfern missachtet. Der
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Die Umsatzsteuer beschäftigt die Online- und Versandhändler. Unternehmer und Berater sind mit immer neuen Geschäftsmodellen (z.B. Drop-Shipping, Lagerhaltung im Ausland, Influencer-Marketing) konfrontiert und müssen diese rechtssicher abbilden können. Das Seminar zeigt Ihnen, welche umsatzsteuerrechtlichen Besonderheiten beim Online- und Versandhandel zu