Die Umsatzsteuer als Transaktionssteuer führt bei falscher Rechtsanwendung schnell zu hohen und unvorhergesehen Nachzahlungen in Außenprüfungen. Die Digitalisierung führt gerade im Bereich der Umsatzsteuer zu neuen Ge­schäftsmodellen, wie beispielsweise elektronischen Dienstleistungen oder dem Online-Handel. Die Gerichte tun ihr Übriges mit vielen Entscheidungen, die der Unternehmer
Bei der Arbeitnehmerbesteuerung sind für die Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung 2019 zahlreiche bedeutsame Neuerungen und Fortentwicklungen zu beachten. Es gilt, Gesetzesänderungen, neuere Verwaltungsanweisungen und die jüngere Rechtsprechung rechtssicher anzuwenden. Konkretisierungen zu dem gerade für Arbeitnehmer wesentlichen Werbungskostenabzug von Reisekosten, für eine doppelte Haushaltsführung und für das häusliche Arbeitszimmer
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Das Angebot richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Quereinsteiger fachfremd die Kanzlei am Telefon repräsentieren müssen. Die gute Arbeitsmarktsituation in Deutschland und der Fachkräftemangel führen dazu, dass Steuerkanzleien verstärkt fachfremde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen und so Quereinsteigern aus
Eine wesentliche Anforderung der neuen Vorschriften aus den GoBD ist die Verfahrensdokumentation. Diese hat die gesamten organisatorischen und technischen Abläufe der digitalen Buchführung darzustellen und beschreibt, wie Belege erfasst, digitalisiert, verarbeitet und aufbewahrt werden. Aus Sicht der Finanzverwaltung stellen die Nichtnachprüfbarkeit bzw. Nichtnachvollziehbarkeit der Verfahrensdokumentation
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Arbeiten mit Pivot-Tabellen, Datenbankfunktionen, diversen Analyse- und Kosolidierungstools – nach diesem Seminar beherrschen Sie diese und viele weitere Auswertungsmöglichkeiten von Daten mit Excel. Erleichtern Sie sich somit die Arbeit im Kanzleialltag und führen diese effizienter durch! Das eintägige Seminar richtet
Das Gesetzgebungsverfahren im Bereich des Umsatzsteuerrechts nimmt wieder Fahrt auf und bleibt damit aufgrund seiner Schnelllebigkeit ein ständiges Risiko für Unternehmer. Und das Jahr 2020 wird ein Jahr mit umfassenden Änderungen. Mit dem „Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ setzt