Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Der Vorsteuerabzug gilt als Kernstück des „Mehrwertsteuersystems“ und ist daher für die tägliche Arbeit von enormer Bedeutung. Auf Grund von umfangreichen Änderungen durch die europäische und nationale Recht­sprechung sowie der Anpassung vieler Verwaltungsanweisungen in den letzten Jahren ist der Vorsteuerabzug
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Im Lohnsteuer- und Reisekostenrecht sind auch mit Blick auf den Jahreswechsel 2020/2021 zahlreiche Neuerungen und Fortentwicklungen zu beachten. Im Blickpunkt stehen neben den Gesetzesänderungen auch neue Verwaltungs­anweisungen, die es unmittelbar anzuwenden gilt, wie z.B. die besonders für die Anwendung der
Seminar für Kolleginnen und Kollegen In diesem Tagesseminar erfahren Sie, wie Sie in den vier Kanzleibereichen viele kleine und große Optimierungs­maßnahmenkonkret umsetzen können. Und in welcher Reihenfolge. Diese vier Kanzleibereiche sind: I. Optimierung der Kanzleileitung Vision, Ziele, Zeitmanagement, Wochenplan, Mahnwesen, Delegation II. Optimierung der MitarbeiterInnen Mitarbeiterführung, Mitarbeiterbindung,
Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Seit 2018 führen die Finanzämter immer mehr unangekündigte Kassenprüfungen durch. Selbstständigen mit viel Bargeschäft drohen aufgrund der Verschärfung des Verwaltungsvollzugs existenzgefährdende Schätzungen. Die Betriebsprüfer entdecken in der Kassenbuchführung zunehmend Fehler, auf die früher weniger geachtet wurde. Mängel in der Kassenbuchführung
Seminar für Kolleginnen und Kollegen sowie qualifizierte Mitarbeiter/innen  Ertragsteuerliche Fragen rund um die mittelständische GmbH und deren Gesellschafter führen in der Praxis immer wieder zu Problemen. Ausgehend von einem Überblick über aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen im Jahre 2020 werden zunächst im Überblick corona-bedingte Steuerfragen zur
Halbtagsseminar für Kolleginnen und Kollegen Seit dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) kommt es auch in der mittelständischen Abschlusserstellungs­praxis vermehrt zu Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz. Vor diesem Hintergrund verwundert es inso­fern nicht, dass der Anteil an Einheitsbilanzen insbes. bei kleinformatigen Kapitalgesellschaften in den vergangenen Jahren dramatisch zurückgegangen
Halbtagsseminar für Kolleginnen und Kollegen  Ein wirksames internes Kontrollsystem („IKS“) sichert nicht nur die Effizienz betrieblicher Prozesse, sondern ist zudem unabdingbare Voraussetzung für die Abwicklung einer ordnungsgemäßen Buchführung und die Erstellung ordnungs­gemäßer Jahresabschlüsse. Erfahren Sie in diesem praxisbezogenen Seminar, wie rechnungslegungsbezogene interne Kontrollsysteme in kleinen
Das regelmäßige Wissens-Update für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!  Die Seminarreihe findet an drei Standorten in Sachsen-Anhalt statt und erfreut sich aufgrund des hohen Praxisbezuges einer stetig zunehmenden Beliebtheit.  Das dreistündige Seminar deckt alle üblichen Arbeitsbereiche von Mitarbeitern in Steuerberatungspraxen ab. Damit bietet die Seminarreihe eine zuverlässige
Halbtagsseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Das Saison-Kurzarbeitergeld ersetzt im Baugewerbe in der Winterzeit die frühere Winterausfallgeldregelung sowie auch das konjunkturelle Kurzarbeitergeld. Hier sind etliche gesetzliche Vorgaben und tarifvertragliche Regelungen zu beachten, die ineinandergreifen und die für eine ordnungsgemäße Abrechnung angewendet werden müssen. Dieses Seminar bringt