Seminar für Kolleginnen und Kollegen

Die eigene Kanzlei als Arbeitgebermarke aktiv positionieren

Natürlich stehen die BIG 4 und BDO sowie Rödl an der Spitze der Top-Arbeitgeber/innen Deutschlands im Bereich der Steuerberatung: Attraktive Lösungen, gute Gehälter, Karrierechancen, Entwicklungsmöglichkeiten usw. zahlen seit Jahren in ihre Arbeitgebermarken ein. 

Was tun, wenn Ihre Kanzlei bei Bewerbern/innen – noch – nicht so attraktiv ist, Sie aber dennoch im „War for Talents“ die besten Mitarbeiter/innen gewinnen und halten wollen? Dann sollten Sie sich mit dem konkreten Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke beschäftigen. Denn: der Fach- und Führungskräftemangel mit immer weniger verfügbaren Talenten wird sich zukünftig weiter verschärfen.

Zudem ist die Transparenz des Arbeitsmarktes für Kandidaten/innen und Mitarbeiter/innen größer geworden. Barg ein Arbeitgeberwechsel in der Vergangenheit ein hohes Risiko für den Mitarbeiter/innen, sinkt das Wechselrisiko zunehmend, denn Kandidaten/innen können sich in den sozialen Netzwerken ein gutes Bild davon machen, was sie bei anderen Arbeitgebern erwartet. Aber das können Sie sich im Wettbewerb um ihren Wunschkandidaten und für den Aufbau Ihrer ganz eigenen Arbeitgebermarke auch zu Nutze machen. 

 

Das Seminar zeigt Ihnen dabei auf:

  • wie Sie für Ihre Kanzlei die eigenen Stärken und Chancen am Arbeitsmarkt mit einer Arbeitgebermarke aktiv positionieren können
  • wie Sie sich als Kanzlei von Wettbewerbern gezielt unterscheiden können
  • wie Sie die Arbeitgeberattraktivität Ihrer Kanzlei gezielt und nachhaltig steigern können

Zielgruppe:
Gesellschafter/innen, Geschäftsführer/innen und Führungskräfte aus Steuerberatungen

 

Inhalt:
I. Warum ist eine Arbeitgebermarke heute und in Zukunft wichtig? – Die konkreten Anforderungen für eine Arbeitgebermarke in der eigenen Kanzlei

II. Mit wem stehen wir im Wettbewerb? – Wettbewerbsanalyse zur Unterstützung der eigenen Position am Arbeitsmarkt praktisch anwenden

III. Was sind die wichtigsten inhaltlichen Eckpunkte für die eigene Arbeitgebermarke?
Wie können diese für die eigene Kanzlei konkret ausgestaltet werden? –
Leitplanken des eigenen Handelns erarbeiten

IV. Wie gehen wir bei der Umsetzung in der eigenen Kanzlei am besten vor? – Methodik und Vorgehen beim Aufbau einer eigenen Arbeitgebermarke

Während des Workshops wechseln sich fachlicher Input, Praxis-Beispiele und Erfahrungsaustausch ab.

 

Referent
Uwe Loof, Geschäftsführender Gesellschafter, PAON GmbH, Hannover

 

Seminartermine
Do., 09.06.2022, 9.00 – 17.00 Uhr, Magdeburg, Haus der Steuerberater, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg

 

Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg 
Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt

 

Teilnahme 
EUR 310,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

EUR 380,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 19 Teilnehmer begrenzt. Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.

Unter www.sam-studien-akademie.de finden Sie auch alle aktuellen Seminarangebote. Hier können Sie sich direkt über ein Online-Formular anmelden. In diesem Fall bestätigt unser System unmittelbar Ihre Buchung

Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar. Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

 

> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618