Das regelmäßige Wissens-Update für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Kein Abo – bitte für 2022 neu anmelden!

Die Seminarreihe findet Sachsen-Anhalt-weit an 3 Standorten statt und erfreut sich aufgrund ihres hohen Praxisbezuges einer stetig zunehmenden Beliebtheit. Das dreistündige Seminar deckt alle üblichen Arbeitsbereiche von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Steuerberatungspraxen ab. Damit bietet die Seminarreihe eine zuverlässige „Grundversorgung“ für die kontinuierliche Verbesserung der täglichen Arbeit von Kanzleimitarbeiterinnen und -mitarbeitern. Das Seminar dient der stetigen Aktualisierung und Erweiterung der Fachkenntnisse durch Vorträge und Falllösungen mit vielen praktischen Beispielen in einem überschaubaren Kreis von Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Seit 2021: Aktuelles Steuerrecht als Präsenzveranstaltung und als Webinar!

Neu ist seit 2021, dass die Veranstaltungsserie zusätzlich zu den Präsenzveranstaltungen auch als Webinar angeboten wird, d. h. Sie haben die freie Wahl: Wie bisher können Sie den von Ihnen gebuchten Präsenztermin wahrnehmen. Zusätzlich (oder wenn Sie einmal keine Zeit haben sollten, auch alternativ!) haben Sie die Möglichkeit, die Veranstaltung im Rahmen eines Live-Webinars virtuell zu besuchen.

Seit 2021: Zwischen-Updates als Webinar

Wie bisher auch, bietet Ihnen das „Aktuelle Steuerrecht für Mitarbeiter/innen“ an drei Präsenz-Terminen pro Jahr eine verlässliche Grundversorgung. Darüber hinaus gibt es seit 2021 kostenfrei an vier Terminen pro Jahr ein Zwischen-Update. Hierbei informieren die Referenten über aktuelle Entwicklungen, die zeitlich zwischen den Präsenzterminen stattgefunden haben. 

Regelmäßige Fachbereiche:

I. Ertragsteuern
Einkommensteuer – Körperschaftsteuer – Gewerbesteuer

II. Finanzbuchhaltung und Jahresabschluss

  1. Bilanzsteuerrecht
  2. Handelsrecht

III. Lohn und Gehalt
Lohnsteuer – Sozialversicherung

IV. Umsatzsteuer und Verkehrsteuern
Steuerpflicht – Bemessungsgrundlage – Vorsteuerabzug

V. Aktuelles
Vorschau auf Gesetzesvorhaben – Richtlinien – Rechtsprechung    

Referent:
Dipl.-FinW. (FH) Marc Sydow
Steuerberater, Hannover

Termine und Orte: (Blockbuchung)
Magdeburg
01.03.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Vortragssaal HAUS DER STEUERBERATER
28.06.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Vortragssaal HAUS DER STEUERBERATER
29.11.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Vortragssaal HAUS DER STEUERBERATER

Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg
Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt.

Halle
28.02.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Mühlenhotel Halle-Leipzig (vormals Mercure)
27.06.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Mühlenhotel Halle-Leipzig (vormals Mercure)
28.11.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Mühlenhotel Halle-Leipzig (vormals Mercure)

An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen
Das Hotel verfügt über 100 Gästeparkplätze.

Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

Hansestadt Stendal 
10.02.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Hotel am Bahnhof
19.05.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Hotel am Bahnhof
17.11.2022, 09:00 – 12:15 Uhr Hotel am Bahnhof

Bahnhhofstraße 30, 39576 Hansestadt Stendal 

Webinare:       
01.04.2022 10.00 – 12.00 Uhr
13.07.2022 10.00 – 12.00 Uhr
01.12.2022 10.00 – 12.00 Uhr

Zwischen-Update:
18.01.2022 10.00 – 11.00 Uhr
03.05.2022 10.00 – 11.00 Uhr
15.09.2022 10.00 – 11.00 Uhr
15.12.2022 10.00 – 11.00 Uhr

Teilnahmebedingungen:
Die Buchung der Seminarreihe umfasst im Jahr 2022 drei Termine als Präsenzseminar und zusätzlich drei Webinare sowie vier Zwischen-Updates. Die Buchung einzelner Termine ist nicht möglich. Teilnahmeberechtigungen können jedoch innerhalb einer Praxis übertragen werden. Für nicht wahrgenommene Termine kann die Arbeitsunterlage angefordert werden.

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 345,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter.

EUR 415,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind.

Die Gebühr wird nach der ersten Veranstaltung eingezogen. Die Gebühr schließt die Pausenversorgung sowie die Arbeitsunterlage ein.

> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618