Aktuelle Besteuerung von Personengesellschaften 2022
Seminar für Kolleginnen und Kollegen

Die Jahre 2021 und 2022 waren und sind für die Besteuerung der Personengesellschaften und deren Gesellschaft wieder herausragend. Pünktlich zum 1.1.2022 tritt das Optionsmodel in Kraft, welches den Personalgesellschaften die Möglichkeit bietet, sich wie Kapitalgesellschaften besteuern zu lassen; allerdings gibt es in der praktischen Umsetzung bei der Behandlung des Sonderbetriebsvermögens, der sperrfristbehafteten Optionsanteile und der Rückoption erhebliche Fallstricke, die in dem Seminar anschaulich dargestellt werden.

Die echte/unechte Realteilung von Personengesellschaften bietet in der Praxis ein erhebliches Gestaltungspotenzial bei streitigen Gesellschaftern/Gesellschafterinnen aber auch beim Ordnen von Vermögen im Rahmen der vorweg­genommenen Erbfolge. Die Entwicklungen in der Rechtsprechung im Ertrag- und Schenkungssteuerrecht im Jahre 2021 und Anfang 2022 wird wie gewohnt für Praktiker/innen dargestellt.

Leistungsbeziehungen von Gesellschafter/innen und Gesellschaft einschließlich des streitbaren Themas der Organschaft runden den umsatzsteuerlichen Bereich ab.

Das Inkrafttreten des grunderwerbsteuerlichen Share-Deal-Gesetzes zum 1.7.2021 bedarf insbesondere bei den Regelungen des Inkrafttretens der besonderen Aufmerksamkeit.

Last but not least steht die gestaltende Beendigung einer Betriebsaufspaltung im Fokus der Veranstaltung.

 

I. Aktuelle Rechtsprechung zum Ertragsteuerrecht sowie mögliche Gesetzesänderungen 2022/2023

II. Einzelheiten zum Optionsmodell nach KöMoG einschließlich neues BMF-Schreiben zum KöMoG

III. Realteilung (§ 16 Abs. 3 EStG) als steuerliches Gestaltungsinstrument

IV. Gestaltungen zur steuerschonenden Beendigung der Betriebsaufspaltung

V. Umsatzsteuer

  1. Leistungsbeziehungen Gesellschaft vs. Gesellschafter/innen
  2. Umsatzsteuerliche Organschaft und Personengesellschaften

VI. Aktuelle Rechtsprechung zum Schenkung- und Erbschaftsteuerrecht mit Beteiligungen von Personengesellschaften

VII. Grunderwerbsteuer: „Share Deal Gesetz“ § 1 Abs. 2a und § 1 Abs. 3 GrEStG Anwendungsregelung

 

Referenten:
Dipl.-Finanzwirt Matthias Greulich, Steueroberamtsrat (GR)
Dipl.-Finanzwirt Markus Kersten, Steuerberater, Hamburg (KE)

 

Termine und Orte:
29. März 2022 Halle (Dienstag) 09:00 – 17:00 Uhr
Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen

Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

30. März 2022 Magdeburg (Mittwoch) 09:00 – 17:00 Uhr
MARITIM Hotel, Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg 

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 195,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

EUR 255,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

 

 

> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618