Halbtageseminar für Kolleginnen und Kollegen sowie qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das Seminar gibt einen Überblick über die Grundlagen der Besteuerung von gemeinnützigen und nicht gemein­nützigen Vereinen. Die aktuellen Änderungen, insbesondere durch das Jahressteuergesetz 2021 sowie die Änderun­gen des Anwendungserlasses zur Abgabenordnung, werden ausführlich dargestellt. Außerdem werden die neueren Urteile des BFH und der Finanzgerichte besprochen.

Das Seminar ist geeignet für Kolleginnen und Kollegen sowie für qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ausführungen zur Rech­nungslegung, insbesondere die Regelungen zu den Rücklagen, werden in der Nachmittagsveranstaltung „Rech­nungslegung für Vereine und Stiftungen“ behandelt. Deshalb ist es zweckmäßig, beide Veranstaltungen zu buchen.

I. Vereinsgründung

  1. Beispiel einer Satzung (einschließlich der Vorgaben der Finanzverwaltung)
  2.  Richtlinien und Ordnungen
  3. Gemeinnützige GmbH
  4. Vorstand
  5. Geschäftsführung
  6. Ehrenamt
  7. Haftungsfragen im Verein
  8. Unfallversicherung im Ehrenamt
  9. Aufwandsentschädigungen  

II. Gemeinnützigkeit

  1. Anerkennung der Gemeinnützigkeit
  2. Gemeinnützige Zwecke
  3. Mildtätige Zwecke
  4. Wohlfahrtspflege
  5. Kirchliche Zwecke   

III. Begriffe des Gemeinnützigkeitsrechts     

  1. Allgemeinhei
  2. Vermögensbindung
  3. Ausschließlichkeit
  4. Unmittelbarkeit
  5. Selbstlosigkeit
  6. Annehmlichkeiten für Mitglieder
  7. Tatsächliche Geschäftsführung
  8. Fördervereine
  9. Steuerlich unschädliche Betätigungen
  10. Aberkennung der Gemeinnützigkeit  

IV. Bereiche des Vereins       

  1. Übersicht
  2. Vermögensverwaltung
  3. Zweckbetriebe
  4. Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
  5. Vermietung von Vereinsanlagen (Sportstätten) oder Sportgeräten
  6. Sponsoring
  7. Spenden
  8. Weitergabe von Mitteln
  9. Benefizveranstaltungen
  10. Sportliche Veranstaltungen – „Bezahlter Sportler“ im Gemeinnützigkeitsrecht

V. Steuern   

  1. Körperschaft- und Gewerbesteuer
  2. Umsatzsteuer
  3. Lohnsteuer und Sozialversicherung
  4. Kapitalertragsteuer

 

Referent:
Heinz-Dieter Blümke, Schneverdingen

Termin und Ort:
27. September 2021 (Montag) Magdeburg 09:00 – ca. 12:30 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg

Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet,
die Kapazität ist jedoch begrenzt.

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 115,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer

Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

EUR 185,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

 

>> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618