Seminar für  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Die Jahresabschlusserstellung 2020 steht bei nahezu allen Berufspraktikern alsbald wieder im Mittelpunkt des Tages­geschäftes. Das insbesondere auf Mitarbeiter(innen) ausgerichtete Seminar stellt wichtige Aspekte und aktuelle Neuerungen in den Vordergrund, die bei der Erstellung der Arbeitsprozesse von Bedeutung sein könnten. Zudem werden den Teilnehmern(innen) Fälle aus der Bilanzierungspraxis veranschaulicht, bei denen handels- und steuerliche Bilanzpostenunterschiede eintreten, wobei auch zugleich die steuerliche Buchungstechnik erklärt wird. Die durch viele Aspekte konzipierte Veranstaltung wird dann mit den bis dahin vom Gesetzgeber beschlossenen aktuellsten Neuerungen steuerlicher Corona-Hilfsmaßnahmen für 2020/2021 ausklingen.

 

I . Außerplanmäßige (Teilwert-)Abschreibungen, voraussichtlich dauernde Wertminderungen  und Wertaufholungsgebot

  1. Emittlung des Zeitwerts / Teilwerts
  2. Voraussichtlich dauernde Wertminderung
  3. Wertaufholungsgebot in Handels- und Steuerbilanz

II. Buchung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen

III. Rücksendung von geringwertigen Wirtschaftsgütern 

IV. Abgrenzung von Erhaltungsaufwand und Herstellungskosten bei Gebäuden – Regelungsinhalt  der IDW-Stellungnahme RS IFA 1

V. Buchung der Umsatzsteuer bei Sicherheitseinbehalten

VI. Aktivierungszeitpunkt in Handels- und Steuerbilanz

VII. Keine Verbindlichkeitsrückstellungen bei eigenbetrieblichem Interesse 

VIII. Bilanzierung und Bewertung von teilfertigen Leistungen in Handels- und Steuerbilanz

IX.  Bilanzierung und Behandlung von „bestrittenen Forderungen“

X. Erleichterungen bei der Offenlegung durch das Bundesamt für Justiz 

XI. Steuerliche Corona-Hilfsmaßnahmen für 2020

  1. Wiedereinführung der degressiven AfA für die Jahre 2020 und 2021
  2. Verlängerung der Reinvestitionsfristen nach § 6b EStG und § 7g EStG
  3. Erleichterung der Privatabgrenzung für reine Elektrofahrzeuge
  4. Erhöhung des Gewerbesteuerermäßigungsvolumens
  5. Befristete Anhebung der Höchstgrenzen beim steuerlichen Verlustrücktrag

Änderungen und Erweiterungen vorbehalten!

 

Referent:
Dipl.-FinW. Wolfram Gärtner, Neuss

 

Termine und Orte:
26.05.2021 Halle (Mittwoch) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen 

Wichtig für die Anreise mit Navigationsgerät:
Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

27.05.2021 Magdeburg (Donnerstag) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg

Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt.

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 190,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer

Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung  enthalten.

EUR 260,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung  enthalten.

  

>> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618