Mit dieser aktuellen Meldung möchten wir über einige aktuelle Maßnahmen und Regelungen zur Corona-Krise informieren:   Weisung der BA-Regelung zum Verfahren Kurzarbeitergeld für das Jahr 2021 Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat die fachliche Weisung „Regelung zum Verfahren Kurzarbeitergeld für das Jahr 2021“ HIER VERÖFFENTLICHT
Absage der Präsenztermine bis 31. Januar 2021   Aufgrund der Beschlüsse der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten und der Bundeskanzlerin vom 5. Januar 2021 ist davon auszugehen, dass nach Erlass der entsprechenden Verordnung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt keine Präsenzseminare bis zum 31.01.2021 stattfinden dürfen. Aktuell liegt diese
BMJV plant Modernisierung des Rechts der Berufsausübungsgesellschaften   Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat den Entwurf für ein Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften vorgelegt. Ziel der Neuregelung ist es, den Berufsangehörigen eine möglichst umfassende gesellschaftsrechtliche Organisationsfreiheit zu
Wann liegt eine Ehegatten-GbR vor?   Im Jahre 2018 hatte der BFH entschieden, dass Ehegatten im Umsatzsteuerrecht grundsätzlich nur als Mitglieder einer Bruchteilsgemeinschaft anzusehen sind, die lediglich jeder für sich, jedoch nicht gemeinsam Unternehmer sein können. Jedenfalls gilt dies, solange nicht besondere wirtschaftliche Aktivitäten auf
Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Techno- und House-Konzerte   Eintrittserlöse für Techno- und House-Konzerte sind als Erlöse aus „Konzerten vergleichbare(n) Darbietungen ausübender Künstler“ steuersatzermäßigt, wenn die Musikaufführungen aus der Sicht eines „Durchschnittsbesuchers“ den eigentlichen Zweck der Veranstaltung darstellen – so der BFH.[1]   Bei den jeweils in