Seminar für Kolleginnen und Kollegen

Den Mandaten nicht nur in Fragen der Deklaration und der Compliance, sondern auch im Hinblick auf sich eröffnende Gestaltungsansätze beraten zu können, verfestigt sich zunehmend zu einem Qualitätsmerkmal der steuerlichen Beratungspraxis. Das Instrumentarium der gestaltenden Steuerberatung hat dabei in jüngerer Zeit Zuwachs durch gesetzliche Neuregelungen, aber auch durch Judikate der höchstrichterlichen Rechtsprechung erfahren. Vielfach sind Verwaltungsanweisungen zu berücksichtigen, um Gestaltungshindernisse erkennen und vermeiden zu können.

Das Seminar „Gestaltende Steuerberatung 2021“ greift aus Sicht der Beratungspraxis wichtige Gestaltungsfelder für die mittelständige Steuerberatung auf, wie sie sich in jüngerer Zeit ergeben oder wichtige Modifikationen erfahren haben, die es in der Beratungspraxis zu beachten gilt. Es richtet sich an Berufsträger und ihre qualifizierten Mitarbeiter und wird von einer umfassenden Arbeitsunterlage begleitet, die auch nach dem Seminar eine wertvolle Hilfe für die Berufsausübung darstellt.

 

I. Gestaltungen zur steuerlichen Gewinnermittlung

  1. Der neue Investitionsabzugsbetrag
  2. Neues zu Rückstellungen
  3. Temporäre Verlängerung von Investitionsfristen

II. Gestaltungen zur Gewerbesteuer

  1. Sicherung der erweiterten Gewerbesteuerkürzung
  2. Sicherung von Gewerbeverlusten (§ 10a GewStG)

III. Gestaltungen für Kapitalgesellschaften und ihre Gesellschafter

  1. Neues zur Vermeidung verdeckter Gewinnausschüttungen
  2. Verdeckte Gewinnausschüttungen bei mehrstufigen Beteiligungen
  3. Neues zum Ausfall von Gesellschafterforderungen

IV. Gestaltungen für Personengesellschaften und ihre Gesellschafter

  1. Sonderbetriebsvermögen und vorweggenommene Erbfolge im Ertragsteuerrecht
  2. Sonderbetriebsvermögen und vorweggenommene Erbfolge im Schenkungsteuerrecht
  3. Zurückbehaltung und Verkauf von Wirtschaftsgütern im Zuge der vorweggenommenen Erbfolge
  4. Neues zur Abfärbewirkung – Sicht der Finanzverwaltung und Gestaltungsoptionen
  5. Disquotale Einlagen – Gestaltungshindernisse und -lösungen

V. Gestaltungen zur Sanierung und Restrukturierung

  1. Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG): 
 Neues Betätigungsfeld für StB und WP
  2. Neue Aspekte zum Rangrücktritt
  3. Steuerliche Verlustsicherung und -verrechnung

VI. Gestaltungsmöglichkeiten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  1. Zusätzlichkeitserfordernis vs. Lohnformwechsel
  2. Neues zu Sachbezügen

VII. Wichtige Gestaltungsansätze für Immobilieneigner

  1. Verbilligte Überlassung von Wohnraum
  2. Angemessenheitsprüfung bei Kaufpreisen
  3. Zuordnung von Schuldzinsen bei gemischter Nutzung

VIII. Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Gemeinnützige

  1. Kooperationsprivileg
  2. Holdingprivileg
  3. Weitere neue Rahmendaten durch das JStG 2020
  4. Satzungsänderung und Ausschließlichkeitsgebot

 

Referenten:
Dr. Ralf Demuth, Fachanwalt für Steuerrecht/Steuerberater, Köln
Dr. Martin Strahl, Steuerberater, Köln

 

Termin und Ort:
01. Juli 2021 (Donnerstag) Halle 09.00 – ca. 17:00 Uhr
Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen

Das Hotel verfügt über 100 Gästeparkplätze.
Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 195,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

EUR 265,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

 

 

>> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618