Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Ziel

Das alte, klassische Sekretariat hat ausgedient. Diktate werden weniger und die Post kommt nicht mehr vom Briefträger, sondern digital. Mit diesem Seminar möchten wir zeigen und darin schulen, wie wichtig eine perfekte Verwaltung vom ersten Mandanten­kontakt bis zur Mandatsbeendigung für den Erfolg einer digitalen Steuer­beratungskanzlei ist.

Digitale Kommunikation mit der Finanzverwaltung, Fristenkontrolle und automatische Schreiben aus einer geord­neten Vorlagenverwaltung sind besonders wichtig, um die Fachkräfte zu entlasten und die Kanzleiinhaber/innen vor Schäden zu schützen.

Mit diesem Seminar unter dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ dürfen Sie aus den praktischen Erfahrungen des Dozenten und den Veränderungen seiner eigenen Kanzlei profitieren und viele praktische Anre­gungen mit in Ihre Kanzleiverwaltung übernehmen.

Diskutieren Sie, probieren Sie aus, was eine moderne Verwaltung mit einem iPad erledigt, wie die Interessenten­anfragen direkt digital bearbeitet werden, was eine Scanschleuse ist, wie der Posteingangsassistent Ihnen hilft und warum Sie in einer digitalen Kanzlei eine ganz neue und bedeutende Rolle spielen.

 

Vorteile

  • Gesamtüberblick über die Veränderungen in der digitalen Kanzlei
  • Sorgen Sie für mehr Zufriedenheit bei der Mandatsannahme
  • Konkrete und erprobte Ideen aus allen Bereichen. Machen Sie nicht mehr jeden Fehler selbst!

Lernen Sie voneinander – auch aus den Fehlern der anderen – und freuen Sie sich auf echte erprobte Hilfestellungen!

 

Besonderheit

  • Alle Anwendungen auf DATEV-Basis
  • Vorstellungen der kompletten neuen Aufgaben
  • Arbeiten am echten Dokumentenmanagementsystem
  • Da alle Teilnehmer – auch der Referent – auf einen echten Datenbestand zurückgreifen, ist die berufsrecht­liche gegenseitige Verschwiegenheit obligatorisch.
  • Das Erstellen von Videoaufnahmen, Handy-Fotos oder Screenshots ohne Zustimmung ist nicht gestattet.

 

Inhalte

I. Die richtigen Arbeitsplatzeinstellungen der Verwaltung

II. Die Kanzleiorganisation und Strukturen verwalten

  1. Smartexpert und die Interessentenverwaltung
  2. Zuständigkeiten festlegen und organisieren
  3. Erstkontakt mit dem Mandanten professionell erledigen

III. Bedeutung und Nutzen der Vollmachtsdatenbank

IV. Legitimation und Geldwäschegesetz

V. Umgang mit E-Mails

VI. Programmschulung und Nutzung von „Post, Fristen und Bescheide“

VII. Bescheide ohne Abweichung – automatisiert durch die Verwaltung erledigen

VIII. Digitale Kommunikation mit der Finanzverwaltung vollumfänglich

IX. Posteingang/Postausgang

X. Scannen von Unterlagen

  1. in den Dokumentenkorb
  2. in die Buchhaltung
  3. in die Steuererklärung
  4. in das Dokumentenmanagement als Ablage
  5. Was bedeutet „revisionssicheres Scannen“?
  6. Was darf weggeworfen werden?

XI. Vertiefung von DMS und Erfahrungen mit dem Workflow ohne Postmappe   (Kenntnisnahme/Erledigung/Freigabe)

XII. Knigge für DMS und Handakte Abschlussbearbeitung digital, Sortierung und Aufbereitung der E-Bilanz

XIII. Arbeiten mit dem iPad

XIV. Die Vorteile eines „digitalen Ausgabekorbs“

XV. Musterprozesse für Mandatsaufnahme

XVI. Muster für „Mandant verlässt die Kanzlei“

XVII. Diskussionen und Live-Präsentationen

XVIII. Tipps und Tricks

Referent:
Marco Czeczka
, Steuerberater, Dortmund

 

Termin und Ort:
15.04.2021 Magdeburg (Donnerstag) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg

Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt.

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 190,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer

Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung  enthalten.

 
EUR 260,00 zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung  enthalten.

   

>> Einladung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.

Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



 

adminFIREFLY20080618