Seminar für Kolleginnen und Kollegen

Organisationsgestaltung ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor und Führungsaufgabe. Es gilt, die Unternehmens­struktur und -prozesse sowie Führungs- und Personalsysteme zu gestalten – natürlich abgestimmt auf die Strategie der Kanzlei. Dabei müssen Organisationen ein hohes Maß an Stabilität aufweisen, um wettbewerbs­fähige Qualität zu liefern und zugleich zunehmend äußerst agil agieren.

Flexible Arbeitsmodelle werden dabei immer mehr zu einem elementaren Grundbaustein der Arbeitswelt. Sie ermöglichen Vielfalt in den Betrieben, unterstützen die Mitarbeiterbindung, erhöhen die Mitarbeiterzufriedenheit und somit auch die Produktivität der Mitarbeiter. Fluktuation und Fehlzeiten reduzieren sich.

Eine flexible Gestaltung der eigenen Arbeitsorganisation bietet aufgrund der vielen Vorteile die beste Investition in die Zukunft Ihrer Kanzlei.

Im Rahmen des Seminars zeigen wir die Schlüsselelemente auf, wenn es darum geht, die Organisation von Arbeit in ihrer Kanzlei zu über­prüfen oder weiterzuentwickeln, um

  • Ihnen einen Einblick auf den Gebieten Management, Unternehmensorganisation und Personalmanage­ment zu verschaffen.
  • Ihnen wichtige Instrumente an die Hand zu geben, mit denen Sie eine Kanzlei lenken, führen, organisieren und wichtige Personalaufgaben wahrnehmen können.

 

Zielgruppe:
Gesellschafter, Geschäftsführer und Führungskräfte; Teilnehmer und Interessenten am Arbeitgebersiegel „Exzellenter Arbeitgeber“ des Steuerberaterverbandes

 

Inhalt:

I. Führung + Steuerung in der eigenen Kanzlei gestalten

  1. Geschäftsmodell, Organisation und Führung – Stellhebel agiler Organisationen
  2. Organisationstypen und ihre jeweiligen Herausforderungen
  3. Anforderungen je nach Organisationstyp und Funktion
  4. Spezifische Formen der Zusammenarbeit und Kommunikation in Teams: Projektorganisation und virtuelle Führung

 

II. Zukunftsfähige Arbeitsmodelle

  1. Chancen und Risiken der flexiblen Arbeitszeitmodelle in der eigenen Kanzlei erkennen
  2. Flexible Arbeitsmodelle als Wettbewerbsvorteil beim Recruiting von Fach- und Führungskräften
  3. Arbeitszeitmodelle für den demografischen Wandel nutzen
  4. Neue Anforderungen durch Arbeiten 4.0 und Digitalisierung

 

III. Vergütung zwischen Anerkennung und Wirtschaftlichkeit

  1. Vergütungssystem als Wettbewerbsfaktor und Komponenten einer zeitgemäßen Mitarbeiter­vergütung
  2. Gestaltungsparameter: Festgehalt, variable Vergütung, Nebenleistungen
  3. Formen variabler Vergütung
  4. Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarungen als Steuerungsinstrumente
  5. Unternehmenserfolg als Kriterium für variable Vergütung

 

IV. Mitarbeiterpotenziale in der eigenen Kanzlei aktiv nutzen

  1. Mitarbeiter in ihren persönlichen/fachlichen Stärken und Grenzen erkennen und einsetzen
  2. Formen und Gestaltungsmöglichkeiten von Mitarbeitergesprächen (Zielvereinbarung + Zielerreichung, Förder- und Entwicklungsgespräche, Konfliktgespräche)
  3. Wege zur Potenzialerkennung

 

V. Ihr PLUS: Standortbestimmung zu den in ihrer Kanzlei bislang eingesetzten Instrumenten

  1. Überprüfung der in den Unternehmen bereits bestehenden Instrumente im Laufe des Seminars
  2. Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für die Praxis

 

Referent:
Uwe Loof, Geschäftsführender Gesellschafter, PAON GmbH, Hannover

 

Termin und Ort:
4. Juni 2019 (Dienstag) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg

Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatzdes HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt.

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 295,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer

Für Mitgliederdes Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter.

 

EUR 345,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer

Für Teilnehmer, die nichtMitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind.  In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung  enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmerbegrenzt.

 

>> Einladung
>> Fax-Formular zur Anmeldung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Gesonderte Rechnungslegung sowie der Einzug der Lastschriften erfolgen nach dem Seminar.
Die Gebühr für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. gilt auch für deren nicht berufsangehörige Mitarbeiter. Bei Rücklastschriften und Mahnungen wird jeweils eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR berechnet. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. (Sie können sich auch per Telefax oder über das Internet anmelden). Anmeldebestätigungen werden nicht erteilt. Die Akademie gibt nur Mitteilung bei Überbelegung eines Seminars. Stornierungen werden nur anerkannt, wenn die Absage mindestens einen Tag vor der Veranstaltung schriftlich mitgeteilt wird. Spätere Stornierungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die volle Seminargebühr wird fällig. Für nicht wahrgenommene Seminare kann die Arbeitsunterlage schriftlich angefordert werden. Foto-/Tonrechte: Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass alle dort von Ihrer Person entstehenden Bild- und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit der Studien-Akademie zeitlich, räumlich und inhaltlich uneingeschränkt genutzt werden können.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



adminFIREFLY20080618