Mitarbeiterseminar

Die Jahresabschlusserstellung 2018 steht bei nahezu allen Berufspraktikern alsbald wieder im Mittelpunkt ihrer Tagesgeschäfte. Das insbesondere auf Mitarbeiter ausgerichtete Seminar stellt wichtige Aspekte und aktuelle Neuerungen in den Vordergrund, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2018 von Bedeutung sein könnten. Zudem werden den Teilnehmern und Teilnehmerinnen Fälle aus der Bilanzierungspraxis veran-schaulicht, bei denen handels- und steuerliche Bilanzpostenunterschiede auftreten. Erneut räumen wir dem schwierigsten Bilanzmandat „GmbH & Co. KG“ einen Teil des Seminars ein, indem wichtige Teilaspekte der Jahresabschlusserstellung vom Referenten praxisnah mit Buchungsbeispielen veranschaulicht werden.

 

Inhalt:
I. Erstellung von Jahresabschlüssen bei kleinen Krisengesellschaften
1. Anforderungen an den steuerlichen Berater
2. Pflichten der Bilanzersteller bei Krisenmandaten – BGH-Urt. v. 26.1.2017

II. Einzelne Bilanzpostenunterschiede bei kleinen und mittleren Unternehmen
1. Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit
2. Derivative Geschäfts- oder Firmenwerte
3. Originäre immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens
4. Bewertung von Verbindlichkeiten
5. Verrechnungsgebot für Planvermögen
6. Forderungen und Verbindlichkeit in ausländischer Währung

III. Einzelaspekte zum Jahresabschluss der GmbH & Co. KG
1. Handels-, Steuer- und Sonderbilanz der Komplementär-GmbH
2. Arbeitsreihenfolge bei der Jahresabschlusserstellung der GmbH & Co. KG
3. Erfassung des HGB-Gewinnanteils auf Gesellschafterkonten
4. Beachtung der Ausschüttungssperre von Gewinnanteilen nach § 169 Abs. 1 HGB
5. Buchhalterische Erfassung von Liquiditätsauszahlungen
6. Problemfall: Gewinnvorab oder Sondervergütung für Gesellschafterleistungen
7. Vergütungen an Geschäftsführer der Komplementär-GmbH
8. Der PKW im Gesamthands- und Sonderbereich

IV. Aktuelle Rechtsentwicklungen
1. Gewerbliche Prägung einer „Einheits-GmbH & Co. KG“
2. Abfindungen an ausscheidende Gesellschafter – IDW HFA RS 7 n.F.
3. BFH: Keine aufwendungsbezogene Begrenzung der 1%-Regelung
4. Kassen im Fokus – BMF-Schr. v. 19.6.2018
5. Grundstückstausch und Entnahmegewinn bei falscher Bilanzierung

 

Referent:
Dipl.-Finw. Wolfram Gärtner, Neuss

 

Termine und Orte:
26. März 2019 Halle (Dienstag) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen
Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

27. März 2019 Magdeburg (Mittwoch) 09:00 – ca. 17:00 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg
Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt.

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 170,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehöri-gen Mitarbeiter. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

EUR 220,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

 

>> Einladung

>> Fax-Formular zur Anmeldung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Der Einzug geht frühestens einen Tag nach Ablauf der Veranstaltung zur Bank. Stornierungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie vor Beginn der Veranstaltung vorliegen.
Für nicht wahrgenommene Termine kann die Arbeitsunterlage angefordert werden.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.



adminFIREFLY20080618