Eine Vielzahl von Gesetzänderungen müssen Sie in der Entgeltabrechnung berücksichtigen. In diesem Seminar informieren wir Sie über alles Wichtige aus dem Themenbereich der Sozialversicherung. Neben aktuellen Gesetzesänderungen werden Sie über geplante Änderungen informiert. Bleiben Sie für Ihre tägliche Arbeit aktuell und gut informiert. 

 

Sozialversicherungsrecht

  • aktuelle Rechengrößen 2019
  • Neue Gesetzgebung
    • Qualifizierungschancengesetz
    • GKV-Versichertenentlastungsgesetz – GKV-VEG
    • Gesetzes über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung (RVLSG)
    • Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG
  • Meldeverfahren in der Entgeltabrechnung
    • Unfallversicherung – Lohnnachweis digital
    • Anforderung A1-Bescheinigung
    • rvBEA-Verfahren – Anforderung der gesonderten Meldung (GML57)
    • AAG – Erstattungsverfahren
    • Meldung von Änderung der Betriebsdaten
  • Aktuelle Besprechungsergebnisse und Rundschreiben
    • Besprechungsergebnis zu Fragen des gemeinsamen Meldeverfahrens am 28.02.2018
    • Ergebnisniederschrift über die Sitzung der Fachkonferenz Beiträge am 21.03.2018 
    • Besprechungsergebnis über Fragen des gemeinsamen Beitragseinzugs am 22.03.2018
    • Ergebnisniederschrift über die Sitzung der Fachkonferenz Beiträge am 14.06.2018
    • Besprechungsergebnis zu Fragen des gemeinsamen Meldeverfahrens am 28.06.2018
  • Aktuelle Rechtsprechung
    • BSG Urteil vom 07.06.2018 (B 12 KR 8/16 R) – Prognose Jahresarbeitsentgelt
    • BSG vom 05.12.2017 (B 12 R 10/15 R) – Entgeltgrenze bei Berufsmäßigkeit
  • Sonstiges
    • korrekte Zuordnung und Verbeitragung von Einmalzahlungen
    • Auswirkungen eines „unechten“ Urlaubs
    • Variable Entgeltbestandteile und Berücksichtigung bei der Prüfung der JAE

 

Referent:
Markus Stier

Termine und Orte:
25. Februar 2019 (Montag) in Halle 09:00 – ca. 16:00 Uhr
Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1, 06188 Landsberg OT Peißen
Für die Eingabe der Adresse in das Navigationsgerät ist es wichtig als Ort Landsberg einzugeben.
Sollte es die Straße trotzdem nicht finden, so geben Sie bitte als Alternative die Saarbrücker Straße ein.

26. Februar 2019 (Dienstag) in Magdeburg 09:00 – ca. 16:00 Uhr
Vortragssaal im HAUS DER STEUERBERATER, Zum Domfelsen 4, 39104 Magdeburg 

Unseren Seminarteilnehmern ist das kostenlose Parken auf dem Gästeparkplatz des HAUSES DER STEUERBERATER gestattet, die Kapazität ist jedoch begrenzt. 

 

Gebühr je Teilnehmer:
EUR 170,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteue
Für Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. und ihre nicht berufsangehörigen Mitarbeiter.

EUR 220,00 zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für Teilnehmer, die nicht Mitglied des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. sind. In der Gebühr sind die Seminarunterlagen sowie eine Pausenversorgung enthalten.

 

>> Einladung
>> Fax-Formular zur Anmeldung

Online anmelden



Bitte wählen Sie einen Termin aus:

Ich bin Mitglied:

janein

Mitgliedsnummer


Rechnungsempfänger:

Firma / Name, Vorname*

Straße Nr.*

Ort*

Plz*

E-Mail*



Teilnehmer:

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname
Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname

Name, Vorname


Die Gebühr ziehen Sie bitte ein:

Bekannte Bankverbindungneue Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut, Ort

Konto-Inhaber: Name, Vorname

Achtung: Alle Daten werden im Klartext übertragen!


Der Einzug geht frühestens einen Tag nach Ablauf der Veranstaltung zur Bank. Stornierungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie vor Beginn der Veranstaltung vorliegen.
Für nicht wahrgenommene Termine kann die Arbeitsunterlage angefordert werden.

Ich bin einverstanden, dass die Studien-Akademie Magdeburg GmbH meine Daten für die Bearbeitung der Seminaranmeldung elektronisch verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzerklärung).

Hinweis: Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.